Mühlenstraße 2 - 49196 Bad Laer
05424 / 2918-121  |  sekretariat@grundschule-am-salzbach.de
Liebe Eltern,

nach den Osterferien beginnt der Unterricht wieder am Dienstag, den 13. April.
Am Montag, den 12. April fällt der Unterricht aus!

Für die Notbetreuung angemeldete Kinder werden von uns betreut. In der Aula findet die Ausgabe der Selbsttests zwischen 7:30 und 13:20 Uhr statt.
Bitte beachten Sie unbedingt die IServ-Elternmails vom 2. und 7. April.
 
Der aktuelle Plan bis zum 23. April:
 


Die Betreuung in der Schule ("Notgruppe") an den Tagen, an denen Ihr Kind nicht im Klassenunterricht ist, findet von 7:35 - 12:35 Uhr statt. Der Offene Ganztag fällt weiterhin aus!

Herzliche Grüße


Ihre Schulleitung

Infobriefe als Download.

Elternbriefe

Unsere aktuellen Termine.

Kalender

Hier können Sie uns finden.

Anfahrt

Formulare als Download.

Downloads

IServ-Umfrage

IServ-Umfrage zum Lernen zu Hause in den Szenarien B und C

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

Wir möchten Sie einladen, an einer anonymen Online-Befragung im IServ teilzunehmen.

Seit fast einem Jahr bestimmt die Pandemie große Teile unseres Lebens. Neben den vielen, sich zudem ständig ändernden Einschränkungen in allen Lebensbereichen ist es vor allem auch das Thema Schule und Lernen, welches uns allen Sorge macht und eine große Belastung für alle Beteiligten darstellt.

Sie alle unterstützen Ihre Kinder bestmöglich im schulischen Lernen zu Hause, eine Aufgabe, die gerade für die Kinder im Grundschulalter viel Kraft und Zeit von Ihnen abverlangt. Zwangsweise übernehmen Sie dabei einen Teil der Arbeit, der in „normalen“ Zeiten von uns Lehrkräften in der Schule erledigt wird, und das zusätzlich zu Ihrer eigenen Tätigkeit. Wir wissen um Ihre Belastung und möchten uns ganz herzlich für die gute Zusammenarbeit bei Ihnen bedanken!


Auch in der Grundschule stehen wir vor großen Herausforderungen und stoßen an Grenzen: Jeden Vormittag in der Schule einen Teil der Klasse zu unterrichten, die Arbeitsergebnisse eines anderen Teils vom Vortag zu kontrollieren/korrigieren und gleichzeitig eine dritte Schülergruppe gänzlich zu Hause zu beschulen stellt einen enormen Zeitaufwand dar bzw. ist an einigen Tagen schlichtweg nicht machbar. Einiges, was an digitalem Unterricht theoretisch heutzutage möglich wäre, können wir bei uns nicht oder nur eingeschränkt umsetzen. Teilweise fehlt uns in der Schule die nötige Ausstattung (Unterricht im Klassenzimmer mit gleichzeitiger Übertragung als Videokonferenz z.B. ist nicht umsetzbar), teilweise sind zu Hause die Voraussetzungen nicht gegeben, und unsere ganz Kleinen benötigen viel Unterstützung bei digitalem Unterricht.

Um die Situation kurz zusammenzufassen: Sowohl Sie zu Hause als auch wir in der Schule leisten seit geraumer Zeit mit vollem Einsatz und aus ganzem Herzen Unglaubliches. Es ist in dieser besonderen Zeit noch einmal wichtiger als sonst, dass wir Lehrkräfte mit Ihnen als Eltern gut zusammenarbeiten. Wir möchten gerne erfahren, was gut läuft im „Homeschooling“ und auch, wo der Schuh besonders drückt. Dazu haben wir im IServ eine Umfrage generiert, an der Sie bis einschließlich Sonntag, den 28. Februar teilnehmen können. Der Hinweis auf die Umfrage wird Ihnen automatisch beim Einloggen auf der Startseite angezeigt.

Die Befragung ist anonym, wir können bei der Auswertung keine Rückschlüsse auf Ihre Person ziehen. Wenn Sie uns jedoch eine ausführlichere Rückmeldung geben möchten – sei es konstruktive Kritik, eine Bitte um zusätzliche Unterstützung oder Änderungsvorschläge - schreiben Sie uns bitte eine Mail. Auch diese werden wir selbstverständlich vertraulich behandeln.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung! Ihre Schulleitung

  
© 2018 grundschule-am-salzbach.de